Über uns

Wir sehen uns als Community, die Deutschlandweit ( von Hamburg-Göttingen-Köln-Fulda-Landau-Nürtingen-Bad Grönenbach-Bad Tölz und Weiden in Oberbayern und weiteren Städten ) vernetzt ist. Gegründet im Juli 2016 von Radsport Begeisterten die durch ihr Hobby Bedürftige unterstützen.

Aufmerksamkeit bekommen wir durch aktive Auftritte bei Radrennen bzw. Radtouristikfahrten. Z.B. waren wir in Frankfurt, Hamburg, Nürtingen, Kempten und am Bodensee beim gemeinsamen Radfahren. Ebenso sind wir auf Facebook vertreten. 

 

Innerhalb der Community gibt es keinen Leistungsdruck, sondern Spaß beim gemeinsamen Radfahren.

Es werden mit der Mitgliedschaft keine Verpflichtungen übernommen, sondern Jeder bringt sich so ein wie er kann !

Dem Verein ist es wichtig, dass alles Geld, dass von Spenden, Sponsoren oder den Mitgliederbeiträgen eingenommen werden, zu 100 % dort ankommen, wo es Gutes zu tun gibt !

 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in unserer Community !

 

Werde auch Du ein Rad-Engel !


Wir sind bunt...

Aus gegebenem Anlass erklärt der Vereinsvorstand ausdrücklich, dass sich die Mitglieder der Rad-Engel deutlich von den Äußerungen eines ehemaligen Mitglieds distanzieren, die Inhalte ablehnen und nicht mit der Philosophie und dem Handeln des Vereins übereinstimmen.
Der Vereinsvorstand wehrt sich vor rechtsradikalem Gedankengut von Mitgliedern und wird diese konsequent ausschließen. Wir sind nicht braun, wir sind nicht rot. Wir sind bunt, tolerant, weltoffen und jedem Menschen, der sich uns anschließen möchte, um Rad zu fahren und Gutes zu tun, aufgeschlossen. Jeder und jede ist uns willkommen, egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Nationalität und sex. Ausrichtung! Dies zeigt deutlich unsere bunte Vielfalt unserer Mitglieder, auf die wir stolz sind! Rechtsradikalismus hat in unserer Gesellschaft und erst recht nichts in einem gemeinnützigen Sportverein zu suchen.

Der Vereinsvorstand


 

Wir möchten ein Netzwerk von Rad-Engeln in Deutschland aufbauen. 

 

Unter dem Slogan:  „cycling for charity“ 

entstehen Engel-Stützpunkte, die gemeinsam trainieren und Radtouren unternehmen.