Wir sind die Rad-Engel - Wir sind bunt !

cycling for charity

Wir wollen den Rennradsport fördern und mit dem Vereinsgeld Organisationen, Vereine und Menschen mit persönlichen Schicksalen helfen. 

 

Die Rad-Engel verstehen sich als Helfer in der Not.



AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL 


Aus gegebenem Anlass erklärt der Vereinsvorstand ausdrücklich, dass sich die Mitglieder der Rad-Engel deutlich von den Äußerungen eines ehemaligen Mitglieds distanzieren, die Inhalte ablehnen und nicht mit der Philosophie und dem Handeln des Vereins übereinstimmen.

Der Vereinsvorstand wehrt sich vor rechtsradikalem Gedankengut von Mitgliedern und wird diese konsequent ausschließen. Wir sind nicht braun, wir sind nicht rot. Wir sind bunt, tolerant, weltoffen und jedem Menschen, der sich uns anschließen möchte, um Rad zu fahren und Gutes zu tun, aufgeschlossen. Jeder und jede ist uns willkommen, egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Nationalität und sex. Ausrichtung! Dies zeigt deutlich unsere bunte Vielfalt unserer Mitglieder, auf die wir stolz sind! Rechtsradikalismus hat in unserer Gesellschaft und erst recht nichts in einem gemeinnützigen Sportverein zu suchen.


Der Vereinsvorstand

„Auch wer nicht an Engel glaubt, kann für andere ein Engel sein!“ (Gudrun Z. / Schriftstellerin)



Werde auch Du ein Rad-Engel !

Mit Spaß beim Rennradfahren und mit Freude beim Spenden.